Wie arbeitet man…

auf einer römischen Werkbank? Ist eigentlich ganz einfach, dank der geringen Höhe: Man setzt sich auf das Werkstück – in diesem Falle ein bereits ohne Kamera (natürlich von Hand) zugesägtes Brett. Dazu muß man sich natürlich nach vorne beugen – was am ersten Tag auch gleich ein wenig Muskelkater verursacht hat. Aber das Pins anzeichnen… Wie arbeitet man… weiterlesen