Satz mit „X“

Tja, schaut so aus als ob es das war mit dem Support des Händlers.
Aber eins nach dem Anderen.

Gestern Mittag kam endlich das versprochene Paket mit dem versprochenen Ersatz-Board an – mit dem baugleichen Board das in meinem Drucker verbaut ist.

Gleich eingebaut – auch den Steppermotor, der schon vergangene Woche gekommen ist – und ….. TADAAAAAA….

Nix geht. Selber Fehler wie bisher.

Daher: Satz mit „X“

Echt doof!

Ist natürlich noch doofer, daß schon seit gestern meine Mails an den Support des Händlers mit einem Delivery-Fehler des Mail-Servers der Mutterfirma zurück gekommen sind. Man könnte fast meinen, da hätte jemand meine eMail auf eine Black-List gesetzt, so lange dauert der Delivery-Fehler schon an.

Laut meiner zwischenzeitlichen Recherche im Internet verschickt der Hersteller allerdings aus gutem Grund nur das Nachfolge-Board bei fehlerhaften Original-Boards – nicht das selbe, das in meinem Drucker eingebaut ist.

Keine Ahnung was da genau los ist – oder ob da sogar ein Zusammenhang besteht sollte – ich kann ja schließlich auch keine eMail mehr hin schicken.

Also schweren Herzens Schwamm drüber, die notwendigen Ersatzteile habe ich gerade bestellt.
Bei dem doch nicht unbedingt extrem hohen Preis – auch der Ersatzteile – rentiert sich noch nicht mal der Gedanke an „weitere Schritte“.

Zusammenfassend:
Auch wenn der Händler wohl einer der größten und preiswertesten im deutschsprachigen Raum sein mag, nach meinen bisherigen Erfahrungen scheint sich der Support auf Hinhalte-Taktik zu beschränken.
Das nächste Mal bestelle ich direkt beim Hersteller!

Lösung habe ich in drei Monaten vom Händler keine bekommen – dafür, wenn alles klappt, in Eigeninitiative in drei Tagen mit selbst bestellten Ersatzteilen.

Mental verbucht unter „Lehrgeld“!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Info Verschlagwortet mit