Das Ergebnis der „Reise“

Kerzenleuchter frisch zusammengesetzt und vor dem Ölen

Nachdem ich ja, wie im letzten Beitrag angedeutet, ein paar Tage nicht in die Werkstatt gekommen bin habe ich nun die Blüten fertig geschnitzt und geschliffen. Oben noch ein schnelles Photo nach dem Zusammensetzen – mit etwas Epoxy – und vor dem Ölen. Ich habe Walnuß-Öl verwendet, ein „satter“ Auftrag, kein Wachs. Insgesamt habe ich wohl knapp 150 Stunden daran gearbeitet. Das ist eine lange Zeit, aber ich habe viel dabei gelernt, das nächste Mal ginge es wohl etwas schneller – und sei’s nur weil ich nun meine Schnitzeisen wesentlich schneller und besser scharf bekomme bzw. halten kann 😉

Sobald das Öl dann etwas eingezogen war kamen die „Fertig“-Photos im Garten:

Die Blumen habe ich heute den Auftraggebern übergeben – das ist aber noch nicht ganz das Ende der Geschichte: kommenden Sonntag sollen die beiden Leuchter „zum Einsatz kommen“: Auf dem Blumenaltar !

Da bin ich mal gespannt….

<Hier> geht’s weiter