Die ersten Ergebnisse vom Schlachtfest

nachdem ich ja all das tolle Pappel-Holz bekommen habe – und am Wochenende sogar noch etwas Birke dazu – mußte ich einfach „loslegen“.
Entstanden sind ein nur mit Beil und Messer hergestellter Kochlöffel aus Pappel – den ich natürlich auch gleich beim Birkenholz holen der Dame des Hauses übergeben habe – und ganz leise auf der Terrasse am Sonntag noch ein „Suppenlöffel für den größeren Hunger“ aus Birke.
Der Kochlöffel mißt cirka 36 cm in der Länge, der Eßlöffel knapp 17 cm.